Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
Die Gemeindevertretung hat mit 14 zu 10 Stimmen einen positiven Beschluss für die umfangreiche Erneuerung der Ifenbahnen gefasst.
... oder "gut Ding braucht Weile"... Wir mögen unseren Architekten Alfons und deshalb freuen wir uns auch immer, ihn zu sehen. Die beste Möglichkeit dazu ist natürlich, ein paar Umbauten zu planen und so entstanden unsere Pläne für den Herbst.
Ja, liebe Gäste, heute war wirklich ein Traumtag. Die letzten Tage hatte es wieder einmal kräftig geschneit und heute zeigte sich das Wetter von seiner allerschönsten Seite.
für unglaublich viele tröstende Worte, viele hunderte Trauerkarten mit sehr persönlichen Sprüchlein und Gedanken und für die große Anteilnahme zum Tod von meiner lieben Mama. Es ist schwer für uns, daß sie nicht mehr da ist, aber es tröstet uns sehr zu wissen, wieviele Menschen sie gern hatten.
Es war wundervoll, dich zu haben. Gedanken, Gefühle und Augenblicke werden uns immer an dich erinnern. Deine Schritte sind verstummt, doch die Spuren deines Schaffens und deiner Liebe sind überall.
Das war ein klasse Tag heute. Schon am frühen Morgen sah man am Ifen die Sonne "herunter krabbeln" und das bedeutet natürlich allerfeinstes Winterwetter.
Liebe Gäste,so schnell neigt sich das Jahr wieder dem Ende zu und unser Blick geht zurück auf ein ereignisreiches Jahr.
Endlich - auch wenn wir uns nach 158 Tagen Sommersaison auf ein paar gästelose Tage gefreut haben so haben wir uns die letzten Tage doch wie wild auf die neue Wintersaison gefreut.
Liebe Gäste,können Sie sich vorstellen, daß im Winter 430 Angestellte für den Tagesbetrieb am Fellhorn nötig sind und haben Sie sich schon immer dafür interessiert, wie ein Schigebiet "funktioniert"?
The never ending story...
Wenn Du denkst, zu klein zu sein, um etwas bewegen zu können, dann war wahrscheinlich noch nie eine Mücke in Deinem Schlafzimmer!
Lieber Jürgen und die weiteren Badefreunde!Soeben habe ich folgende Zeilen von Dir erhalten:
Das war vielleicht ein klasse Tag! Schon lange hatten meine Schwester und ich unsere Klettersteigausrüstung parat und an diesem wunderschönen Mittwoch ging es endlich los.
Im Rahmen des 3-Länder-Marathons in Bregenz fand auch ein 12km-Lauf statt. Mit dabei war unser Sohn Jodok.
Liebe Gäste, Sie wissen ja, welch schweißtreibende Angelegenheit so eine Bergtour sein kann.
Dies ist für die Bauern und Hirten ein besonderer Festtag, denn nach einem herrlichen Alpsommer kehren die Tiere in die heimischen Ställe zurück.
Jeder, der etwas auf sich hält, wird nach einem aufregenden Lebensabschnitt damit beginnen, seine Memoiren zu verfassen.